Pilgerzell II – Rommerz II 7:0

Schützenfest, die Dritte

Drittes Heimspiel, dritter Kantersieg für unsere zweite Mannschaft: Gegen die Reserve der SG Rommerz gelang dem Team um Coach Sascha Auel ein 7:0-Erfolg. Vor allem die Leistung nach der Pause war klasse.Vor dem Seitenwechsel konnte die Rommerzer Zweite noch einigermaßen gut dagegenhalten und konterte hier und da gefährlich. In Führung lagen aber früh die Pilgerzeller dank – wieder mal – eines 1:0-Treffers von René Petter. Nach der Pause dominierte unsere Reserve das Geschehen klar und erzielte Tor um Tor. Mike Kohlhepp traf nach überstandener Krankheit doppelt, Marcus Beckmann erzielte per Kopfball in den Winkel nach Flanke Marc Leubecher das schönste Tor des Tages. Am kommenden Wochenende spielt die Zweite nur am Freitag um 19 Uhr auf dem Kunstrasen von Buchonia Fulda.

Pilgerzell II: Kümmel; Leubecher (35. M. Kohlhepp), Wingenfeld (70. Kocyigit), Dehler, Helfrich (71. Bott), Beckmann, Petter, Mahr, Findeiß, Schulz, Göb.
Tore: 1:0 René Petter (11.), 2:0, 3:0 Philipp Göb (57., 60.), 4:0 Marcus Beckmann (68.), 5:0 Mike Kohlhepp (75.), 6:0 René Petter (83.), 7:0 Mike Kohlhepp (88.).

Foto: Mike Kohlhepp traf doppelt, unter anderem zum Endstand.