Boas Bartlau gewinnt 1. Pilgerzeller Dartturnier

Boas Bartlau gewinnt 1. Pilgerzeller Dartturnier

Zum ersten Mal wurde am vergangenen Wochenende ein Dartturnier beim TSV Pilgerzell ausgerichtet. Starke 32 Teilnehmer waren bei der Premiere im Sporthaus am Andreasweg mit von der Partie, den Sieg sicherte sich Gastspieler Boas Bartlau aus Wissels.Gespielt wurde auf vier E-Dart-Automaten, wobei zunächst jeweils vier Spieler in acht Gruppen 16 Teilnehmer für die K.o.-Runden ermittelten. Der Sieger Boas Bartla kam in der Gruppe nur knapp durch, steigerte sich aber ab dem Achtelfinale von Spiel zu Spiel, um im Endspiel einen glatten 3:0-Erfolg gegen Julian Happel zu landen. Neben Pokalen erhielten die ersten drei (den dritten Platz holte sich Ralf Habermehl) und der beste Scorer (Alexander Hofmann erzielte 137 Punkte in einer Aufnahme) Gutscheine im Gesamtwert von 100 Euro. Eine erfolgreiche Turnierpremiere, die vermutlich wieder eine Neuauflage im Dezember erfährt.

Foto: Vorstandsmitglied Christian Halling (links) ehrt die Gewinner (weiter von links) Julian Happel, Alexander Hofmann, Boas Bartlau und Ralf Habermehl.