Meinecke und Wenzel nach Pilgerzell

Meinecke neu, Wenzel kehrt zurück

Die Personalplanungen des TSV Pilgerzell für die neue Saison laufen bereits – und die ersten beiden Neuzugänge konnten bereits fix gemacht werden: Mit Marcel Meinecke wechselt ein Torhüter vom FV Horas an den Andreasweg, von der SG Dietershausen/Friesenhausen kehrt Tobias Wenzel zum TSV zurück.Der 19-jährige Meinecke, der aus Haimbach stammt und in dieser Spielzeit Partien für die erste und zweite Mannschaft des FV Horas in der Kreisober- bzw. B-Liga absolviert hat, sucht in Pilgerzell eine neue Herausforderung. Der Youngster komplettiert das Torwart-Team um Sebastian Kramer, der sich von seinem Leistenbruch erholt hat, und Niklas Kümmel, der aufgrund beruflicher Verpflichtungen sonntags nicht immer zur Verfügung stehen kann. Somit ist für die nächste Saison gewährleistet, dass kein Engpass im Tor entsteht wie in dieser Saison schon häufiger geschehen. Marcel Meinecke hat nicht nur im Verein, sondern auch in der Regionalauswahl Erfahrungen gesammelt.

Außerdem freut sich der TSV Pilgerzell, dass Tobias Wenzel nach nur einem Jahr bei der SG Dietershausen/Friesenhausen wieder zurückkehrt: Der 22-Jährige, der aus der Pilgerzeller Jugend stammt, kann sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld spielen und ist vor allem für seine kämpferischen Attribute bekannt.