B-Juniorinnen AOK

Juniorinnen gewinnen AOK Förderpaket

Die B-Juniorinnen des TSV Pilgerzell haben eines von 20. Förderpaketen der AOK Hessen gewonnen. Die feierliche Übergabe durch Herrn Möller von der AOK in Fulda erfolgte am Montagabend auf dem Pilgerzeller Sportgelände.

Möller übergab Pia Nitsche und ihren Spielerinnen einen nagelneuen Adidas-Trikotsatz. Am Gewinnspiel beworben hatte sich Fussball-Abteilungsleiter Marc Leubecher. Die AOK hatte das Förderpaket gemeinsam mit dem Hessischen Fussballverband unter dem Motto „Mehr Mädchen auf den Rasen!“ ausgelobt. Außer dem nagelneuen Trikotsatz wurde ein 500-Euro Zuschuss für die Vereinskasse,  ein intensives Mentoring durch den Hessischen Fussballverband und eine Teilnahme an einer C-Trainerlizens (Breitensport) gewonnen.

Der TSV Pilgerzell bedankt sich recht herzlich bei der AOK Hessen für die tollen Gewinne und ist sich sicher, dass die Mädchen durch diese wertvollen Preise auch in der nächsten Saison weiter gefördert werden können.