KOL Mitte eingeteilt

Einteilung der KOL Mitte steht

Am heutigen Tag wurde die Einteilung der drei Fuldaer Kreisoberligen endgültig bekannt gegeben. Wie im Vorjahr spielt unsere erste Mannschaft wieder in der Kreisoberliga Fulda Mitte. Und wir können uns auf einige Derbys freuen…

Neben der FSG Dipperz/Dirlos sind nun auch der TSV 1912 Bachrain e.V., der TSV 1911 Künzell e.V. II und die SG Edelzell / Engelhelms in der KOL Mitte. „Die Einteilung mit allen Künzeller Mannschaft in der KOL Mitte ist für alle eine absolute Bereicherung. Der Fußball in der Gemeinde wird damit um einiges attraktiver, weil wir in der kommenden Saison endlich wieder mehrere Derbys haben. Ich bin mir sicher, dass sich das auch in den Zuschauerzahlen bemerkbar machen wird“ berichtet Fußball-Abteilungsleiter Marc Leubecher, der gleichwohl auch ergänzt „Die KOL Mitte ist in der Qualität damit so stark geworden, dass jede Mannschaft für eine gute Platzierung hart arbeiten und kämpfen muss. Durch die Umgruppierung von der TSG Lütter und dem verbleiben von der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz III wird die Qualität der Liga nochmal extrem verbessert“.

Der Spielplan zur neuen Runde steht aktuell noch nicht. Dieser wird sicher in den nächsten Tagen folgen und man kann gespannt sein, gegen wen unsere Jungs in die Saison starten dürfen. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Die KOL Mitte 2018/2019 im Überblick:

FSG Dipperz/Dirlos
SV Hofbieber
FV Horas
TSV Künzell II (Aufsteiger)
Haimbacher SV (umgruppiert)
SV Müs (Absteiger)
TSV Pilgerzell
SG Simmershausen
FSV Steinau/Steinhaus
Hünfelder SV II
FSG Kiebitzgrund/Rotenkirchen
SG Michelsrombach/Rudolphshan
SG Edelzell/Engelhelms (Aufsteiger)
TSV Bachrain (Absteiger)
SG Barockstadt Fulda Lehnerz III
TSG Lütter (umgruppiert)