Rehberger wird Frauen-Coach

Oliver Rehberger neuer Frauentrainer

Nach der Trennung von Kemal Kocum zu einem frühen Zeitpunkt der Saison hat der TSV Pilgerzell rasch einen neuen Trainer für sein Frauen-Hessenligateam gefunden: Oliver Rehberger übernimmt die Mannschaft, die vorübergehend von den Zwillingsschwestern Johanna und Luise Groß betreut worden waren.

Rehberger stammt gebürtig aus Stuttgart, ist der Liebe wegen vor vier Jahren nach Osthessen gezogen und lebt mit seiner Frau und seinem kleinem Sohn in Fulda. Der 33-Jährige ist Fitnesscoach und Ernährungsberater, trainiert bereits die B-Jugend der JSG Neuhof und strebt den Erwerb der B-Lizenz an. „Ich möchte mich als Trainer weiterentwickeln und in der Region Fuß fassen. Über die diversen Online-Portale in Osthessen bin ich auf die Pilgerzeller Frauen und die Entwicklungen dort aufmerksam geworden. Ich fand die Aufgabe sehr reizvoll“, basiert die frische Verbindung zwischen Rehberger und dem TSV vor allem auf Eigeninitiative des neuen Trainers, dem klar ist, dass die angesprochene Aufgabe nicht gerade leicht ist: „Die Tabelle kann jeder lesen. Kicken können die Mädels, da habe ich mir schon einen Eindruck verschaffen können. Im Moment spielt der Kopf eine wichtige Rolle, viel Unsicherheit ist vorhanden. Entsprechend möchte ich erst einmal wieder den Spaß zurückbringen. Und so ausweglos ist die Aussicht auch wieder nicht, es sind noch 19 Spiele.“ Rehberger ist dem Verein dankbar für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und „meiner Familie, dass sie mir für die Aufgabe so den Rücken freihält und alles mitmacht.“

Abteilungsleiter Marc Leubecher freut sich, dass der vakante Trainerposten so schnell wieder besetzt werden konnte. „Oliver lebt großes Engagement vor, wir hatten gleich ein gutes Gefühl, was eine Zusammenarbeit angeht. Der Klassenerhalt wird eine Monsteraufgabe, gleichwohl wollen wir die restlichen 19 Spiele der Saison so positiv wie möglich gestalten und zusehen, dass wir den Kern der Mannschaft auch über die Saison hinaus zusammenhalten“, so Leubecher.